Über PADI

Über PADI

PADI: Professional Association of Diving Instructors

Herzlich willkommen in der Welt des Sporttauchens.

PADI ist die weltweit führende Tauchausbildungsorganisation.

Mit über 40 Jahren Erfahrung geben dir 135.000 PADI Tauchprofis und 5.700 Tauchshops und Resorts weltweit mit PADI Ausbildungsmaterialien und Dienstleistungen die Möglichkeit, Tauchen nahezu überall zu erleben.

Tauchen mit PADI Tauchlehrern, PADI Tauchschulen und Resorts kann dazu beitragen, dass sich dein Leben durch Ausbildung, Erfahrung, Ausrüstung und Umweltschutz verändert:

  • Ausbildung:
    Es gibt eine Vielzahl an PADI Tauchkursen, aus denen du wählen kannst. Unabhängig davon, ob du Tauchen lernen, deine Fertigkeiten verbessern oder ein Tauchlehrer werden möchtest: das PADI Tauchausbildungssystem macht es möglich.
  • Erfahrung:
    PADI Tauchshops bieten durch Ausflüge, Bootstouren vor Ort und Tauchreisen vielfältige Möglichkeiten, Tauchen zu erleben. Über dein örtliches PADI Dive Center oder Resort kannst du die Tauchplätze in deiner Nähe erkunden oder exotische Tauchziele auf der ganzen Welt besuchen. Ausserdem kannst du in der PADI Diving Society Freundschaften mit gleichgesinnten Tauchpartnern knüpfen, die dein ganzes Leben lang andauern werden.
  • Ausrüstung:
    Lerne alles über Tauchausrüstung und Zubehörteile, die dir die PADI Tauchläden und Resorts zur Verfügung stellen.
  • Umweltschutz:
    Organisationen wie die Stiftung Project AWARE Foundation und Partnerschaften mit Organisationen wie der National Geographic Society helfen, die Unterwasserlandschaften zu erhalten und zu schützen. Melde dich als Freiwilliger bei deinem PADI Tauchladen oder Resort vor Ort und nimm an unterschiedlichen Projekten zum Umweltschutz teil.

Warum PADI?

Warum ist PADI anders?

PADI Taucher geniessen die weltweit beliebteste und am meisten respektierte Ausbildung im Sporttauchen. Überall, wo du tauchen möchtest, wird dein PADI Tauchbrevet anerkannt. Bei deinen meisten Tauchabenteuern wirst du von anderen PADI Tauchern umgeben sein, die die gleiche Ausbildung wie du gewählt haben – die Ausbildung bei der grössten und am meisten respektierten Tauchausbildungsorganisation der Welt.

Mit mehr als 130.000 professionellen PADI Tauchern und ungefähr 5.800 PADI Tauchläden und Resorts in 180 Ländern und Territorien wirst du höchstwahrscheinlich einen PADI Tauchlehrer finden, der deine Sprache spricht und dir eine angenehme Lernumgebung bieten kann. Um den Bedürfnissen der Taucher auf der ganzen Welt gerecht zu werden, gibt es PADI Materialien in mindestens 26 Sprachen.

Finde heraus, warum sich die meisten für PADI entscheiden und nicht für eine andere Tauchausbildungsorganisation:

  • Der Unterschied in der Ausbildung

    Die Wahl der Tauchausbildung ist eine ganz persönliche Angelegenheit. Du möchtest dich mit deinem Tauchlehrer und der Lernphilosophie wohl fühlen. PADI Tauchlektionen und weiterführende Tauchausbildungskurse sind darauf ausgerichtet, das Lernen zu einer angenehmen und lohnenden Erfahrung zu machen. Unter Anleitung deines professionellen PADI Tauchlehrers steigt dein Selbstvertrauen, während du wichtige Sicherheitsgrundlagen und -Fertigkeiten meisterst.

    • Ausbildungsmaterialien
      Die PADI Lernmaterialien – Tauchprogramme im Internet, Lehrbücher, Videos, Arbeitsbücher, Multimedia-CDs usw. – vermitteln dir wichtige Informationen und hilfreiche Tipps. Anerkannte Lehrsystemdesigner schaffen die PADI Materialien mit modernsten technologischen Mitteln – immer mit dem Hintergedanken an dich, den Tauchschüler.
    • Erfolgsorientiertes Lernsystem
      Das heisst, dass du im Kurs fortschreitest, während du schrittweise bestimmte Tauchfertigkeiten meisterst, die essentiell für einen Gerätetaucher sind. Dein Tauchlehrer hilft dir dabei, die Anforderungen zu erfüllen, egal wie schnell du bist oder wie lange es dauert. Natürlich musst du dir dein PADI Tauchbrevet verdienen, aber das geschieht in einer Lernumgebung, in der du unterstützt und gefördert wirst.
    • Weiterführende Tauchausbildung
      Der Spass und die Freude, ein selbstbewusster Taucher zu sein, der regelmässig tauchen geht, wird durch die Verbesserung deiner Tauchfertigkeiten durch weiterführende Tauchausbildung verstärkt. Es stehen dir mehr als 25 PADI Spezialkurse zur Verfügung, wie Wracktauchen und Nachttauchen, die dir dabei helfen werden, deine Kenntnisse und Fertigkeiten zu vertiefen und gleichzeitig deinem Ziel des Master Scuba Diver Brevets näher zu kommen. Ausserdem kannst du das Gefühl Taucherlebnis voll ausleben, indem du Tauchlehrer wirst. Erlebe die Freude einer erfüllenden Tätigkeit als professioneller Taucher, während du weitere Taucherfahrungen sammelst.
  • Anrechnung am Hochschulsystem und Tauchen als Berufsausbildung

    Die unübertroffene Qualität der PADI Materialien und der pädagogische Wert der PADI Kurse ist von unabhängigen internationalen Ausbildungsorganisationen bestätigt worden.

    • Anerkennung im College-Punktesystem
      Der amerikanische Bildungsrat American Council on Education – „ACE Credit“ – hat PADI Kurse zur Anerkennung im College-Punktesystem empfohlen.
    • Berufsausbildung
      PADI Instructor Development Kurse, die von PADI angeschlossenen Tauchschulen und Resorts durchgeführt werden, sind als Berufsausbildung von dem Vocational Education Training and Accreditation Board (VETAB) in Australien, von der Qualification Authority in Neuseeland und vom National Qualification Framework in England, Wales und Nordirland anerkannt.
  • Ausbildungsstandards

    Alle PADI Programme, von Einsteigerkursen bis zur Instructor-Ausbildung, unterliegen strengen Ausbildungsstandards, die ständig auf weltweite Konsistenz und Qualität überprüft werden. PADI führt ein aktives Qualitätsmanagement durch, indem immer wieder willkürlich PADI Taucher befragt werden, um sicherzustellen, dass ihre Kurse sowohl PADIs hohe Standards als auch die Erwartungen der Taucher erfüllen. Keine andere Tauchausbildungsorganisation versucht, ein so hohes Niveau an professioneller Verlässlichkeit und Integrität sicherzustellen. PADIs Engagement für eine starke Qualitätskontrolle hilft dabei, die Kundenzufriedenheit ständig zu verbessern.

    • Professionelle Qualität
      Genauso wie Sporttaucher sich ihre PADI Zertifizierung verdienen müssen, müssen auch PADI Instructors ein Ausbildungsprogramm durchlaufen, das in der Branche die Standards für die Tauchlehrerausbildung gesetzt hat. Jeder neue PADI Instructor besitzt fundierte Kenntnisse des PADI Systems und führt PADI Programme unter Berücksichtigung bestimmter Kriterien durch. Bevor sich die Kandidaten als PADI Tauchlehrer qualifizieren, werden sie von einer ausgewählten Gruppe von PADI Instructor Examiners geprüft. So wird sichergestellt, dass das Vorgehen bei der Beurteilung objektiv, fair und weltweit konsistent ist. Dieses Vorgehen ist nur eines der Beispiele, die bezeugen, dass die PADI Ausbildung herausragend in der Tauchindustrie ist.
    • Weiterführende Abenteuer mit dem Lifestyle Tauchen
      Deine Abenteuer unter Wasser beginnen im Anfängerkurs und erweitern sich, während du neue Tauchplätze erkundest, neue Tauchausrüstung und verschiedene Arten des Tauchens ausprobierst wie z. B. Nachttauchen oder Wracktauchen. Dein PADI Tauchshop oder Resort unterstützt dich bei der Ausbildung, Ausrüstung und deinen ersehnten Tauchabenteuern und hilft dir, ein richtiges Lebensgefühl Tauchen zu entwickeln.
    • PADI Tauchkurse
      Es gibt mehr als 25 Spezialtauchkurse, mit denen du deinen unterschiedlichen Interessen nachgehen kannst. Über den PADI Rescue Diver kannst du PADI Divemaster werden und deine Fertigkeiten einsetzen, um anderen Tauchern zu helfen, oder du kannst dir das Ziel setzen, die exklusive Auszeichnung als PADI Master Scuba Diver zu erreichen – die ultimative Einstufung im nicht-professionellen Gerätetauchen. Das PADI Tauchausbildungssystem ermöglicht dir, deine Tauchausbildung ein Leben lang fortzusetzen – auch nachdem du ein PADI Tauchlehrer geworden bist – ein Beruf oder eine Berufung, der eine Erfüllung bietet, wie es nur wenige Jobs können.

My PADI – Die Tauchgemeinschaft im Internet

Diese Online-Tauchgemeinschaft ist für alle gedacht, die am Sporttauchen Interesse haben. Durch sie kannst du an den Erfahrungen anderer Taucher weltweit teilhaben, deine eigenen persönlichen Taucherfahrungen anderen mitteilen, deine Tauchausbildung nachverfolgen und Aufzeichnungen deiner Tauchausrüstungsanschaffungen führen.

Verantwortung für die Umwelt

Die weltweite PADI Organisation setzt sich für den Schutz der Unterwasserwelt für zukünftige Generationen ein. PADI Kurse umfassen die Philosophie des Umweltbewusstseins und Umweltschutzes von Project AWARE. Jeder PADI Tauchkurs lehrt dich, wie wichtig der Schutz der zerbrechlichen Ökosysteme der Meere ist, und du hast die Gelegenheit, dich aktiv für Umweltschutzaktionen zu engagieren. Als PADI Taucher wirst du Teil einer Gemeinschaft, die Millionen umfasst und eine wachsende Macht darstellt, die einen Unterschied in den Anstrengungen zum Schutz der Unterwasserwelt machen kann und machen wird.

PADI Worldwide Group und Niederlassungen

Wo auch immer du dich in der Welt befindest, PADI steht an deiner Seite, um dich zu unterstützen. Die PADI Worldwide Group umfasst sieben Zweigniederlassungen (Service Offices), von denen einige 100%ige Töchter sind. Andere sind Lizenznehmer. PADI Worldwide bestimmt die langfristige Planung und das globale Marketing für das Unternehmen, während die Führungskräfte, Manager und Mitarbeiter in jeder PADI Niederlassung das Tagesgeschäft zur Unterstützung der PADI Programme und zur Betreuung der PADI Mitglieder führen. PADI Mitglieder beeinflussen Firmenentscheidungen, indem sie ihren Ansichten in beratenden Ausschüssen, Einzelgesprächen, Gruppentreffen und Mitgliederseminaren Ausdruck geben und auf Umfragen antworten, die von PADI Worldwide oder PADI Niederlassungen verschickt werden.

 

Untere Hauptstrasse 46
7100 Neusiedl am See
+43 (0)2167 41039
shop@h2o-divingacademy.at