Kreislaufgerät Tauchkurs Poseidon Se7en

Rebreather Taucher

Rebreather (Kreislaufgeräte) wurden lange nur zum technischem Tauchen verwendet, aber dies hat sich inzwischen geändert. Die neuen Typ R Rebreather («R» für «recreational», d. h. zum Sporttauchen) sind leichter, einfacher zu transportieren und besitzen eine ausgereifte und benutzerfreundliche Elektronik. Warum mit einem Rebreather tauchen? Du erfreust dich an längeren Nullzeiten, geringerem Atemgasverbrauch, weil du das meiste ausgeatmete Atemgas wiederverwendest; mit einem Rebreather hat man unvergessliche Erlebnisse mit Tieren unter Wasser, da du beim Atmen keine störenden Blasen von dir gibst. Der PADI Rebreather Diver Kurs bietet dir eine Einführung in das Rebreather-Tauchen bis zu einer Maximaltiefe von 18 Metern / 60 Fuß und lässt dich Dinge erleben, die du als Taucher niemals für möglich gehalten hättest.

Lerninhalte:

  • Durchführung korrekter Checks vor dem Tauchgang
  • Entwicklung der Angewohnheit, den Atemkreislauf am Gerät geschlossen zu halten, wenn das Mundstück sich nicht in deinem Mund befindet
  • Blasen-Checks und Bailout-Verfahren, sowie Umgang mit anderen potenziellen Problemen
  • Verfeinerung deiner Tarierungskontrolle
  • Überwachung von Displays und Messinstrumenten
  • Verfahren nach dem Tauchgang und Demontage der Ausrüstung

Voraussetzungen:

  • PADI Open Water Diver und PADI Enriched Air Diver (oder qualifizierendes Brevet einer anerkannten Organisation)
  • 25 geloggte Tauchgänge
  • Mindestalter 18 Jahre

Untere Hauptstrasse 46
7100 Neusiedl am See
+43216741039
shop@h2o-divingacademy.at

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial