Gas Mischer Kurs

Tec Gas Blender

Mehr Leute denn je tauchen mit sauerstoffangereicherter Luft (Nitrox), was bedeutet, dass die Nachfrage nach Flaschenfüllungen mit sauerstoffangereicherter Luft steigt.
Daher werden zunehmend qualifizierte Fachleute gebraucht, die diese Flaschenfüllungen vornehmen. Und hier kommt der PADI Gas Blender Kurs ins Spiel.
Dieser kann zu einer der beiden Brevetierungen führen: den PADI Gas Blender oder den PADI Trimix Blender.

Lerninhalte

Der Gas Blender Kurs bildet dich zum qualifizierten Atemgasmischer aus und erlaubt dir Gasmischungen an entsprechend zertifizierte Verbraucher abzugeben.
Du wirst die physikalischen Eigenschaften von Sauerstoff kennen lernen, die damit verbundenen Gefahren, Voraussetzungen für den Umgang damit und welche Reinigungsausrüstung nötig ist. Ausserdem wirst du die fünf Methoden erlernen, wie man die gewünschte Mischung an angereicherter Luft (Nitrox) erhält, sowie die verschiedenen Methoden, wie man die richtige Helium-Mischung herstellt.

Deine benötigten Lehrmaterialien

Was sind die vier Hauptformen von Sauerstoff? Was versteht man unter sauerstoffrein? Wie sehen die fünf Methoden aus, um angereicherte Luft herzustellen? Diese Fragen und vieles mehr werden im Gas Blender Begleitbuch behandelt.
Als Gas Blender musst du dich nicht nur mit den physikalischen Eigenschaften von Sauerstoff auskennen, sondern auch mit den verschiedenen Formen und Reinheiten von Sauerstoff, den damit verbundenen Gefahren sowie speziellen Voraussetzungen für den Umgang damit. Das Gas Blender Begleitbuch mit dazugehöriger CD-ROM und dein Tauchlehrer werden dir die notwendigen Verfahren und Techniken für das Mischen von Gasen näher bringen.

Teilnahmevoraussetzungen

Du musst:

  • Ein PADI Enriched Air Diver sein (oder ein gleichwertiges Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Mindestens 18 Jahre alt sein.

Untere Hauptstrasse 46
7100 Neusiedl am See
+43216741039
shop@h2o-divingacademy.at

Auf Grund der behördlichen Anordnungen ist unser Shop leider derzeit geschlossen, daß ist auch richtig und notwendig – um andere aber auch uns selbst zu schützen.
Wir sind jedoch telefonisch oder per mail erreichbar.
Vielleicht möchtet ihr ja die Zeit nützen in der wir alle nicht „abtauchen“ können um eure Ausrüstung von uns warten oder reparieren zu lassen. Wir können gerne die Abholung und Rücksendung organisieren …
Es gibt auch die Möglichkeit jetzt mit einem online Kurse zu beginnen und wenn es wieder möglich ist können wir gemeinsam durchstarten.
Wenn jemanden Hilfe braucht, oder ihr einfach nur plaudern wollt: einfach bei uns melden!
Wir hoffen euch alle bald wieder zu sehen und gemeinsam die Unterwasserwelt zu erkunden.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial